Therapieangebote in Rotenburg (Wümme)

Alle Physiotherapie-Leistungen sind bei uns auch privat ohne Rezept erhältlich.

Allgemeine Krankengymnastik

Die Krankengymnastik ist eine Form spezifischen Trainings und der äußerlichen Anwendung von Heilmitteln mit der v.a. die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des menschlichen Körpers wiederhergestellt, verbessert oder erhalten werden soll. Grundlage der Krankengymnastik ist eine ärztliche Verordnung, die von Physiotherapeuten durchgeführt wird.

(Ohne ärztliche Verordnung bei uns möglich, da alle unsere Mitarbeiter den „Heilpraktiker für Physiotherapie“ vorweisen können.)

Liebscher & Bracht Schmerztherapie

90 Prozent der Patienten, die mit der Schmerztherapie nach Liebscher-Bracht behandelt werden, gehen schmerzfrei oder erheblich schmerzärmer nach Hause – ohne Medikamente oder OP. Grundlage für die frappierende Wirksamkeit ist die Entdeckung, dass nicht Verschleiß oder Schädigung die Schmerzen verursachen, sondern muskulär-fasziale Fehlspannungen. Diese führen zu sogenannten Alarmschmerzen, mit denen das Gehirn den Körper vor Schädigungen warnen will.

Verspannte, verkürzte Muskeln, wie sie durch einseitige Nutzung entstehen, lösen im Gehirn Reaktionsmuster aus, die sich in der Folge als Schmerz und Blockade in Muskeln und Faszien zeigen. Die Therapie nutzt Schmerz als Signal und setzt mit Hilfe der speziellen Osteopressur-Technik direkt am Knochen manuelle Impulse. Sie befehlen dem Gehirn, die Bewegungsabläufe in maximaler Geschwindigkeit zu reorganisieren, den Schmerz quasi „loszulassen“ und wieder Raum zu schaffen für optimale Funktions- und Bewegungsfähigkeit.

Roland Liebscher-Bracht brachte sein spezielles Wissen um Rotation, Hebel und Kraftübertragung aus seinem Studium zum Maschinenbauingenieur in die Therapie ein; Dr. med. Petra Bracht ihre Erfahrung als Ärztin. So entstand eine einzigartige, natürliche und hoch wirksame Methode.

25 Jahre Erfahrung bilden sich in der Liebscher & Bracht Schmerztherapie ab, die inzwischen von über 3.000 Therapeuten in Deutschland, Österreich und der Schweiz erfolgreich praktiziert wird. „Liebscher & Bracht“ ist bis in den Spitzensport vernetzt, bspw. Per Mertesacker wird nach dieser Methode behandelt und äußert sich dazu.

Krankengymnastik auf neurophysiologischer Grundlage

Bobath Therapie für Erwachsene
Die Bobath-Therapie ist für Patienten mit Erkrankungen wie z.B. nach Schlaganfall, Multiple Sklerose und M. Parkinson oder anderen neurologischen Erkrankungen, die mit Lähmungserscheinungen, Bewegungsstörungen und Spastik einhergehen.

PNF (Propriozeptive Neuromuskuläre Facilitation)
PNF ist eine Therapiemethode, bei der durch visuelle, akustische und taktile Reize eine Verbesserung des Zusammenspiels zwischen Nerven und Muskeln gefördert wird. Diese Technik wird häufig bei neurologischen und orthopädisch/chirurgischen Patienten eingesetzt.

Manuelle Lymphdrainage

Dies ist eine spezielle Therapieform um das Gewebe von einem Zuviel an Lymphflüssigkeit zu entstauen. In besonderen Fällen wird es mit einer anschließenden Bandagierung unterstützt. Die manuelle Lymphdrainage dient allgemein zur Beseitigung von Lymphstauungen und Schwellungen, u.a. nach Operationen und Sportverletzungen und ist auch ohne ärztliche Verordnung möglich. 

Therapeutische Massagen

Muskulär erhöhte Spannungszustände können gesenkt werden. Die Durchblutung im gesamten zu behandelten Bereich wird gesteigert. Durch bestimmte Prozesse die während und nach der Behandlung im Blut stattfinden werden nachweißlich Stresshormone gesenkt.

Fußreflexzonenmassage

Grundlage der Fußreflexzonenmassage (FRZ) ist die Feststellung, dass sich Körperteile und Organe in bestimmten Zonen der Füße widerspiegeln. Durch Druckmassage am Fuß werden die betroffenen Organe/Körperteile behandelt und somit positiv beeinflusst. Ohne ärztliche Verordnung bei uns erhältlich.

Kinesio-Taping

Die Kinesio-Tape Methode nutzt den körpereigenen Heilungsprozess. Kinesio-Tape gibt uns die Möglichkeit:

  • eine tonusregulierende Wirkung auf die Muskulatur zu erreichen
  • zur Schmerzabnahme
  • Lymphaktivität und die Blutzirkulation anzuregen
  • die Gelenkfunktion zu unterstützen

Neu an dieser Methode ist nicht nur die Anlegeweise sondern auch das Material, welches speziell für diese Methode entwickelt wurde. Preise je nach Anlagegröße.

Kiefergelenksbehandlung (CMD)

In Zusammenarbeit mit den Zahnärzten können Schmerzen und Funktionsstörungen im Kiefergelenk durch spezielle Griffe und Techniken beseitigt werden. Siehe Therapieangebot: Manuelle Therapie.

Triggerpunktbehandlung

Triggerpunkte sind lokal begrenzte Verhärtungen in der Muskulatur. Sie sind druckempfindlich und können lokale und ausstrahlende Schmerzen verursachen. Bei der Triggerpunktbehandlung werden diese Punkte mit anhaltendem Druck behandelt bis der Schmerz nachlässt. Sie ist eine effektive Methode, um hartnäckige Muskelverspannungen zu bearbeiten.

Wärmetherapie

Unsere Wärmetherapie umfasst Moorpackungen, Heißluft/Rotlicht oder heiße Rolle und ist ohne ärztliche Verordnung bei uns erhältlich.
(Bei uns ohne ärztliche Verordnung möglich)

Elektrotherapie

Bei der Anwendung der Elektrotherapie durchfließen Gleich- oder Wechselströme den Körper. Sie hilft bei Schmerzsyndromen am Bewegungsapparat, Muskelverspannungen und Muskelzerrungen sowie Muskelschwächen und Muskellähmungen.

Heilpraktiker für Physiotherapie

Eine runde Sache: Sie bekommen keine Verordnung für Physiotherapie oder müssen die 12-Wochen-Frist einhalten? Sie möchten Ihren Genesungsfortschritt nicht gefährden? Der kurze Takt in der Physiotherapie bringt Sie nicht weiter? Sie möchten nicht ewig auf einen Termin in der Physiotherapie warten?

Eine heilpraktische Behandlung ist idealerweise 40-60 Minuten lang. Sie ist so ausgelegt, dass Sie als Patient die benötigte Zeit und Behandlungstechnik auch erhalten können, die zu einem optimalen Ergebniss führen.

Wir machen auch Hausbesuche. Sprechen Sie uns an!

© Copyright - Vivere Physiopraxis Rotenburg